Solarenergie
Die Sonne steht als Energiequelle unbegrenzt, umweltfreundlich und kostenlos zur Verfügung. Theoretisch könnte der Weltenergiebedarf durch die Sonnenenergienutzung auf einer Fläche von 700 mal 700 Kilometern in der Sahara komplett gedeckt werden.  Allerdings müssten in diesem Fall erst die sehr weiten Wege zu den Stromverbrauchern überbrückt werden – eine bisher ungelöste Herausforderung.

Aber warum in die Ferne schweifen: Bei der Nutzung von Sonnenenergie in Mitteleuropa kommen deren Vorteile direkt beim Stromverbraucher am besten zum Tragen. Ohne teuren Leitungsbau und ohne Übertragungsverluste ist Solarenergie auch bei geringeren Sonnenerträgen wirtschaftlich sinnvoll  - gesellschaftlich geboten ist sie ohnehin.

Würden auf nur 10 % aller Dach- und Fassadenflächen sowie der versiegelten Siedlungsflächen in Deutschland Photovoltaikanlagen installiert, könnte der gesamte heutige deutsche  Stromverbrauch vollständig mit Solarstrom abgedeckt werden.


user
password
key