Bebauungsplan Erlensee
Luftbild des Baugebietes "Vor dem neuen Friedhof" Mitte 2003
Herr Bürgermeister Erb bei der Einweihungsrede.
Herr Egel vom Planungsbüro Zimmer, Egel GbR erläutert die Gestaltung des Spielplatzes
Luftbild des Baugebietes "Vor dem neuen Friedhof" Mitte 2005
Straßenansicht im fertig gestalteten Wohngebiet
Straßenansicht im fertig gestalteten Wohngebiet
Straßenansicht im fertig gestalteten Wohngebiet
Straßenansicht im fertig gestalteten Wohngebiet
Erlensee "Vor dem neuen Friedhof"
Stadt
Die Stadt Erlensee mit den Stadtteilen Rückingen und Langendiebach hat ca. 13.000 Einwohner. Bürgermeister ist Stefan Erb (SPD).

Lage/Verkehrsanbindung
Erlensee liegt im Rhein-Main-Gebiet in unmittelbarer Nähe der Kreisstadt Hanau, ca. 25 km östlich von Frankfurt entfernt. Die A45 und A66, das Hanauer Kreuz und das Langenselbolder Dreieck sind direkt an Erlensee angeschlossen. Der Flughafen Rhein-Main ist in ca. 40 Minuten zu erreichen. Nächstgelegener Eisenbahnanschluss ist der Hauptbahnhof Hanau (ICE-Bahnhof).

Baugebiet
Das Baugebiet "Vor dem neuen Friedhof" befindet sich im Stadtteil Langendiebach, am Ortsausgang Richtung Neuberg. Es hat eine Größe von 8,2 ha, davon entfallen 6,4 ha auf Wohnbaufläche und 1,6 ha auf Verkehrsfläche. Die Bauplätze sind bereits alle verkauft.

Wirtschaft/Infrastruktur
In Erlensee finden sich alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Es gibt 7 Kindergärten, 3 Grundschulen und eine Gesamtschule. Ein Hortplatz wird in drei kommunalen Kitas angeboten. Über 80 Vereine für die unterschiedlichsten Interessen, Kulturveranstaltungen (Theater, Konzerte, Lesungen usw.), ein Hallenbad, zwei Mehrzweckhallen, ein Bürgerhaus, die "Wasserburg" mit Heimatmuseum, Gemeindebücherei sowie das Sportzentrum bieten ein breites Angebot für Familie, Kultur und Bildung.
Dokumente
bplantext.pdf
Website der Gemeinde
www.erlensee.de
Standort
Auf Karte zeigen
Leistung
user
password
key